Mückenschutz

Pflegeöl gegen Mücken

Aus 100% natürlichen ätherischen Ölen, kombiniert mit feuchtigkeitsspendendem Jojobaöl, habe ich ein Öl geschaffen, das nicht nur die Haut nährt, sondern auch vor Moskitos und Zecken schützt.

Zusammensetzung:

Basisöl: Jojobaöl Bio

Ätherische Öle hinzugefügt:

Citronella: Es handelt sich um eine Substanz mit einem charakteristischen Geruch, die insbesondere zur Abwehr von Insekten eingesetzt wird. Wiederholen Sie die Anwendung öfter, da die Wirkung auf der Haut durch die schnelle Verdunstung nicht zu lange anhält. Vermeiden Sie es während der Schwangerschaft.

Lavendel: Lavendel ist seit der Antike für seine beruhigenden Eigenschaften bekannt.

-Geranium Bourbon: Geranienöl wird von der Pflanze als natürliches Insektenschutzmittel produziert. Wir Menschen können diese Eigenschaft nutzen, um diese unangenehmen Schädlinge zu bekämpfen. Moskitos, Läuse und sogar Zecken hassen den Geruch von Geraniol im Öl.

-Atlaszeder: Insekten scheinen den Geruch von Zedern-Öl zu hassen. Es gibt ein altes Bauernsprichwort, dass ein Stück Zedernholz in einem Kleiderschrank jeden Schmetterling nachts fernhält. Derzeit wird an der Verwendung von Zedern-Öl gearbeitet, um Läuse und Milben fernzuhalten, und der Geruch des Öls dürfte auch nicht unbedingt Zecken anziehen.

Geniessen Sie die lauen Sommerabende ohne das lästige Surren der kleinen Stechmücken!